Kerstin Stegert
gründet Hof-Wunderberg im Jahr 2001

Kerstin Stegert

Kerstin Stegert begann nach dem Abitur  ihr Berufsleben zunächst als Bänkerin und arbeitete 10 Jahre in einer Großbank. Neben der Kundenberatungstätigkeit übernahm sie die Lehrlingsausbildung von Bankkaufleuten.

Nach einer Kinderpause stieg Frau Stegert als Typberaterin wieder in das Berufsleben ein und absolvierte eine Ausbildung zur Kosmetikerin. Es folgten Weiterbildungsmaßnahmen in den Bereichen Visagismus, Umgangsformen, Imageberatung und Business-Consulting.

1999 wurde sie Regionalleitering für Typberaterinnen im norddeutschen Raum.

2000 bildete sie für 2 Jahre Typberaterinnen an der Typakademie aus.

2001 wurde die Schönheitsfarm Hof Wunderberg eröffnet. Ziel von Frau Stegert war es, Menschen einen Ort zu schaffen, der mit viel Liebe und Kreativität gestaltet ist, an dem man ihnen mit großer Aufmerksamkeit in freundlicher Atmosphäre begegnet und wo sich jeder rundherum “wohlfühlen“ kann.

2005  Bauerweiterung der Wellnessbereiches

2008-2010 Ausbildung zur internationales Führungskraft bei der Unternehmensberatung DICON (www.dicon.eu)

2010   Gründung der 2. Firma: stil-plus (Farb- und Stilberatung)

2010  Weiterer Baubaschnitt, Vergrößerung des Wellnessbereiches mit Lounge

 

2011 Ausbildung zur Fachkosmetikerin der Beauty-Defect-Repair-Methode (www.beauty-defect-repair.de)

2013 Engegement für die ökologisch bewusste Bewegung SpaRitual (USA), eine umweltbewusste und luxeriöse Wellness-Serie mit 100 veganen Inhaltsstoffen.

2015  großzügiger Umbau in der Außenfassade zum 15 jährigen Jubiläum

2015  Nominierung für den "Gloria-Deutscher Kosmetikpreis" - Award für 2016, Kategorie Lebenswerk